OG Prüfung 10.05. 2009

Ergebnisse der OG Prüfung vom 10.05.2009

Ergebnisliste
Thomas Möbus Focus v. Gilserberger Hochland SchHA - 88 95 183 SG  
Hauke Roth Lux SchH1 76 93 82 251 G  
Thomas Möbus Volgo vom Schloß Veitenstein IPO 3 96 88 87 271 SG  
Elke Ernst Clopp vom Hammerwehr FH 1 96 - - 96 V  
Sven Beck Rieke vom Prinzenmoor BH   51        
Wilfried Reinius Rondo vom Haus Reinius BH   51        
Uwe Schuchardt Xito vom Nordpfeil FPr 1 84     84 G  
Jürgen Bilicki Boa aus Kingston Village FPr 3 98     98 V  


Pressebericht:

Bei herrlichstem Sonnenschein führte der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. Ortsgruppe Wohratal in Gemünden/Wohra ihre Frühjahrsprüfung durch.

Acht Team´s gingen an den Start, um in den verschiedensten Prüfungsstufen das trainierte zu präsentieren. Leistungsrichter Günter Zabbée (Borken) und Prüfungsleiter Manfred Engel (Rosenthal) konnten am frühen Nachmittag allen teilnehmenden Team´s zur bestandenen Prüfung gratulieren. 5 Hunde wurden in der Fährtenarbeit vorgeführt, wobei Jürgen Bilicki (Gemünden) mit „Boa aus Kingston Village“ mit 98 Punkten das beste Einzelergebnis erzielte. In der Unterordnung haben sich 3 Team´s gemessen, wobei Hauke Roth (Wohra) mit seinem Bordermix „Lux“ das beste Ergebnis mit 93 Punkten erzielte. Beim Schutzdienst war Thomas Möbus (Gemünden) mit „Focus vom Gilserberger Hochland“ mit 95 Punkten nicht zu schlagen. Schutzdiensthelfer Klaus Parthesius (Grüsen) attestierte hier stets volle und harte Griffe. Ihm Gesamtergebnis hatte aber dann doch wieder Thomas Möbus mit seinem 2. Schäferhund „Volgo vom Schloß Veitenstein“ mit Gesamt 271 Punkten die Nase vorn. Elke Ernst (Bad Wildungen) freute sich mit ihrem Hund „Clopp vom Hammerwehr“ über eine „vorzügliche“ Wertnote mit 96 Punkten in der sehr anspruchsvollen Fährtenhundprüfung 1. Für Sven Beck (Hertingshausen) mit „Rieke vom Prinzenmoor“ und Wilfried Reinius (Frankenberg) mit „Rondo vom Haus Reinius“ beginnt jetzt die Fleißarbeit, denn sie haben mit der bestandenen Begleithundprüfung, den Grundstein für höherwertige Prüfungen im Schutzhundebereich gelegt. Uwe Schuchardt (Jesberg) erreichte mit seinem Hund „Xito vom Nordpfeil“ 84 Punkte in der Fährtenprüfung 1.Die Ortsgruppe bedankt sich bei allen Hundeführern für das sportliche Vorführen.
Auch den Besuchern sei  Dank gesagt, denn sie belohnten die Team´s mit reichlich Beifall für die gezeigten Leistungen. Der „Vereinswirt“ Dirk Stalb (Gemünden) und sein Helferteam am Grill haben für das leibliche Wohl gesorgt. Der 1. Vorsitzende Uwe Schuchardt (Jesberg) versäumte es nicht, den anwesenden Frauen der Ortsgruppe zum Muttertag einen Blumenstrauß zu überreichen. Bei dem schönen Wetter hat man noch bis in die Abendstunden zusammengesessen und die gute Kameradschaft gepflegt.

 

 

Aktuelles
 
Jahreshauptversammlung
20. Janar 2018
Facebook Like-Button
 
Aktuelles
 
18.02.2018
Delegiertentagung
Hofgeismar

03.03.2018
Erwerb / Verlängerung
Übungsleiterlizenz
Oberes Edertal
Termine
 
Mittwochs ab 17:oo Uhr und Sonntags ab 10:oo Uhr
Übungsstunde Unterordnung und Schutzdienst
Rallyobedience / Gerätetraining

Samstags ab 14:00 Uhr
Begleithundausbildung für Jedermann/frau

Samstags ab 15:00 Uhr
Rally - Obedience / Gerätetraining
Besucher
 
XStat-Homepage
Wetter für Gemünden